Archiv für 30. August 2012

25. Lohner Stadtfest

Stadtfest-Plakat Header
Mit meinen Kollegen des Grillteams  Smokin‘ BBQ Brothers präsentieren wir unser Können am verkaufsoffenen Sonntag, dem 09.09.2012 auf dem 25. Lohner Stadtfest.  In der Zeit von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr haben wir einen Stand auf der „Straße der Vereine“ und zwar direkt an der Ecke vor der Kleinen Kneipe/LzO an der Kreuzung Vogtstraße/Bahnhofstraße.

Hier könnt ihr Euch anschauen, wie wir die unterschiedlichsten Grillgerichte auf Smokern, Kohle- und Gasgrills zubereiten und ein paar Kleinigkeiten probieren. Ihr könnt Euch bei uns umfassend über das Thema Grillen und BBQ informieren, wir stehen Euch gerne Rede und Antwort.

Weitere Informationen zum 25. Lohner Stadtfest findet ihr auf der Homepage der Stadt Lohne.

Wir freuen uns auf Euren zahlreichen Besuch!

Update 21.10.2013: Das Team wurde leider aufgelöst.

Mein Team: Smokin‘ BBQ Brothers

SBBQB Logo Header
Endlich ist es soweit, die Homepage unseres Grill- und BBQ-Teams aus dem Oldenburger Münsterland ist online.

Unter www.smokin-bbq-brothers.de findet ihr alle Fakten, News und Hintergründe.

Wir freuen uns auf Euren Besuch! Auch auf Facebook: Fanseite

Update 21.10.2013: Das Team wurde leider aufgelöst.

Franky’s BBQ Backyards-Spardose

Spardose Header
Wenn ich Freunde / Gäste begrille, kommt am Ende des Tages oft die Frage: „Was bekommst du dafür?“ Da ich dann immer nichts sage und ich eigentlich Freunden auch nichts abverlangen möchte, kam die Anregung, ein Spenden-Sparschweins auf den Tisch zu stellen.

Also flugs eine Spardose mit dem Franky’s BBQ Backyards-Logo bedrucken lassen und auf die Kommode im Flur gestellt. Das erste Geld ist heute auch schon eingeworfen worden, vielen Dank. Schön ist sie geworden.

Impressionen Cousinen-/Cousinstreffen

Impressionen Cousinen-Cousinstreffen Header
Das Menü kam bei meinen Cousinen und Cousins prima an, die Gäste waren begeistert und haben ordentlich gefuttert. Alle Speisen waren wie geplant um 20:15 Uhr fertig, eine klasse Punktlandung.

Die Feier ging dann bis spät in die Nacht und das Wetter ja dann doch noch so gnädig, dass wir draußen feiern konnten.

Weiterlesen

Menü für Cousinen-/Cousinstreffen

Menükarte Header
Einmal im Jahr treffe ich mich mit meinen Cousinen und Cousins und bei leckerem Essen und ein alkoholischen Getränken verbringen wir einen gemütlichen Abend.

In diesem Jahr findet die Veranstaltung bei mir zu Hause statt, daher werde ich selbstverständlich grillen.

Hier das geplante Menü, die Vorbereitungen werde ich heute Nachmittag beginnen:

Menü

vom Gasgrill:
Wurst-Lollies, Bratwurstschnecken gefüllt mit gewürztem Gouda im Bacon-Mantel

vom Holzkohlegrill:
Hot & Spicy Chicken Wings
Sweet & Tangy Chicken Wings

aus dem Smoker:
Babyback-Ribs mit scharfer Cherry-Chipotle-Glasur
Babyback-Ribs mit Cola-BBQ-Glasur

aus dem Dutch Oven:
Schichtfleisch, gewürzter Schweinenacken mit Speck und Zwiebeln auf Toast

Beilagen/Soßen:
Salate, Brot, diverse Soßen & Dips

Herzlich Willkommen!

FBBQB Profilbild 13-11-18Herzlich Willkommen in meinem Grill-/BBQ-/Outdoor Cooking-Blog. Hier findet Ihr in Zukunft Rezepte, Bilder, Tipps & Tricks rund um meine Lieblingsbeschäftigung.

Ich habe mal in die Vergangeheit geschaut und bereits eine ganze Menge an Rezepten und Menüs hier eingestellt, die ich bereits in den letzten Jahren gegrillt habe.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir ein paar nette Kommentare hinterlasst. Auch für Kritik und Anregungen bin ich immer offen und Fragen beantworte ich natürlich auch gerne.

Viele Grüße und viel Spaß!

Frank

US Prime Ribeye

US Prime Ribeye Header
Heute war unser alter Freund Stephan zu Besuch, der 1999 von München nach Göteburg ausgewandert ist. Auf dem Weg zu seinen Eltern in München hat er uns besucht und uns ein tolles Gastgeschenk mitgebracht:

6 kg US Prime Beef Ribeye am Stück

Kaum angekommen haben wir den Fleischbrocken gleich ausgepackt und der gelernte Metzger Stephan hat schöne dicke Steaks runtergeschnitten. Zitat: „Ein echtes Steak muss hochkant stehenbleiben, dann ist es breit genug“, ja da hat er recht. Das Fleisch hat eine tolle Qualität, schön marmoriert und ein tolles Fettauge (daher der name Ribeye). Den Rest haben wir aufgeschnitten und in den Froster gegeben.

Die Steaks wurden mit Pfeffer gewürzt und wanderten dann bei direkter hoher Hitze auf den Weber Kugelgrill, den ich für direktes Grillen vorbereitet hatte. Dazu habe ich die Kohlekörbe verwendet, die ich mittig unter den Rost platziert habe. Auf den Rost habe ich 2 Gusseisenroste meines Gasgrills gelegt, um den Steaks ein schönes Branding zu verfassen.

Weiterlesen

Muffin Pan Chicken

Muffin-Pan-Chicken Header
Myron Mixon aus der DMAX-Serie „BBQ Pitmasters“ läßt grüßen, also gab es am Sonntag auch bei mir mal Muffin Pan Chicken aus dem Smoker.

Dazu gab es aus Drumsticks und ein Krustenbrot aus dem Dutch Oven.

Rezept Muffin Pan Chicken:
– 12 ganze Hähnchenkeulen
– 1/2 Pfund Butter
– Butt Glitter Rub
– 3 Jalapenos
– 3 Trockenpflaumen
– 6 Scheiben Bacon

Zubereitung Muffin Pan Chicken:
– DieHähnchenkeulen in Ober- und Unterkeulen zerteilen, die Knochen aus den Oberkeulen operiert. Das ist eine echte Strafarbeit, die könnte man als Foltermethode auf Guantanamo einsetzen.
– Also los geht es, zuerst braucht man natürlich eine Muffin-Form, diese habe ich für 6 € bei Famila erstanden.
– Dann braucht man natürlich Butter, viel Butter. In jedes Förmchen ein Stück rein.
– Die Oberkeulen beidseitig mit Butt Glitter Rub würzen.
– Abweichend zum Original habe ich 6 der 12 Keulen gefüllt, Variante A mit Pflaume im Baconmantel.

Weiterlesen

Quesadillas mit Pulled Pork

Quesadillas-mit_Pulled_Pork Header
Nachdem ich vom Pulled Pork vom Vortag noch soviel übrig hatte, musste free-style eine kleine Resteverwertung her.

Schnell kam mir die Idee, etwas mit Tortillas und Käse zu machen und dann habe ich das Rezept einfach um meine Lieblings-Gemüsesorten ergänzt.

Zutaten:
– jeweils Rote, grüne und gelbe Paprika
– Champignons
– Kirschtomaten
– 1 Jalapeno
– 250 g geriebener Käse nach Wahl (Gouda + Mozarella)
– Tortillas (dünne Weizenfladen)
– Olivenöl
– Gewürze

Weiterlesen

Das erste Pulled Pork vergisst man nie…

Pulled Pork Header
Hier dann mein erstes Pulled Pork, das ich letzte Woche auf meinem neuen Weber Smokey Mountain (WSM) gemacht habe:

Rezept/Zubereitung:
Als Basis 2 Nacken à 2,4 kg, als Rub habe ich Magic Dust verwendet, auf impfen und Senf habe ich bewusst verzichtet. Für 24 Stunden in den Kühlschrank, dann klassisch um 22:00 Uhr am letzten Mittwoch aufgelegt bei 110° C in die R2-Einheit. Geräuchert habe ich mit Hickory-Chunks. Der WSM ist ja recht unspektakulär in der Temperatursteuerung, so dass die Nacht sehr ruhig war, das Maverick auf dem Nachttisch hat nicht einmal gepiept. Die Plateauphase habe ich glatt verpennt.

Am Morgen bin ich um 06:30 Uhr aufgewacht und habe mal nach dem Rechten gesehen, heißes Wasser nachgefüllt, den Meteoriten gewendet und den Deckel schnell wieder zugemacht. Danach habe ich alle 1 – 1,5 Stunden mit Apfelsaft+Apfelessig gemoppt.

Weiterlesen