Archiv für 25. Oktober 2013

Test Moesta BBQ-Pizzaring

MOESTA-BBQ-Pizzaring-Header
Was lange währt, wird endlich gut…

Schon seit Wochen steht der BBQ Pizzaring von MOESTA bei mir zu Hause und leider bin ich erst jetzt dazu gekommen, ihn zu testen (siehe meinen Bericht Pizzaring von MOESTA-BBQ vom 20.07.2013).

Ich habe also meine Grillfreunde Patrick und Jan nebst Freundinnen eingeladen und so haben wir aus dem Test eine kleines Gemeinschaftsprojekt gemacht. Patrick hat sich um den Pizzateig gekümmert, Jan und Kathi um die Pizzabeläge und ich mich um die Pizzasauce und natürlich die Getränke.

Um 18:00 Uhr habe ich einen randvollen Rösle-Anzündkamin mit Heat Beads-Briketts angefeuert, an meiner 57er Weber-Kugel habe ich den Tuck-Away-Deckelhalter sicherhaltshalber abgeschraubt, da sonst die Kunststoffrollen wohl geschmolzen währen.

Nachdem die Briketts durchgeglüht waren, habe ich sie im hinteren Drittel des Grills halbkreisförmig angehäuft und zwar so, dass keine Briketts unter dem Pizzastein zu liegen kommen, da dieser sonst zu heiß wird und die Pizzen von unten verbrennen.

Weiterlesen

Smokin‘ BBQ Brothers – Team aufgelöst

SBBQB Logo Header
Wir haben am 20.10.2013 gemeinsam beschlossen, unser Grill-Team „Smokin‘ BBQ Brothers“ aufzulösen.

Sicher fragt sich jetzt jeder: Warum?

Nachdem bereits vor Monaten die Teammitglieder Thorsten und Patrick aus persönlichen Gründen ausgeschieden sind und sich der Rest auf keine gemeinsame Zukunftsperspektive einigen konnte, war das nun die logische Konsequenz.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei meinen Teamkollegen für die schönen Zeiten bedanken, es hat auch viel Spaß gemacht. Vielen Dank auch an unsere Familien und Freunde, unsere Fans und Follower, die uns bei dem Projekt unterstützt haben.

Die Homepage und die Facebook-Seite haben wir bereits entsprechend deaktiviert.

Offline-Treffen in Ochtrup

grillguerilla-Treffen-Ochtrup-Header
Gesundheitsbedingt war ich leider eine ganze Weile offline, nun geht es aber langsam wieder los mit meinem Blog:

Am Samstag trafen sich fast 40 begeisterte Griller auf dem Happens Hof in Ochtrup, um dem gemeinsamen Hobby zu fröhnen. Initiiert wurde das Treffen durch einige User einer Facebookgruppe, in der ich aber kein Mitglied mehr bin.

Um 10:00 Uhr morgens ging es los und der riesige zweiläufige Smoker wurde für etliche Slabs Ribs angeheizt, nach und nach trudelten die Teilnehmer (sogar aus Franken und Österreich) ein und so gesellten sich immer mehr Grillgeräte und Grillbegeisterte dazu. Jeder brachte etwas zum probieren mit und letztendlich war ich pappsatt und konnte mit ein paar gute Ideen für künftige Rezepte aneignen. Es gab Ribs, selbstgemachte Würste, Salate, flambiertes Obst, Flanksteak, Kachelfleisch und noch vieles mehr.

Weiterlesen